Querbeet durch Frankfurt: 27. und 28. Juni 2020


  • Zeit: Sa/So 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Vorbesprechung: 25 Juni, 20:00 bis 22:00 Uhr
  • Nachbesprechungstermin: wird vor Ort bestimmt
  • 195,00 Euro pro Person

 

In diesem Fotokurs sind auch Einsteiger herzlich willkommen. Wir werden am Samstag und Sonntag fotografieren. Wir wählen verschiedene Perspektiven und Blickwinkel, fotografieren szenischen und detailliert. Sich bewegende Motive beobachten wir und werden im richtigen Moment den Auslöser betätigen.

 

Das unpersönliche Objektiv der Kamera registriert all das, was im Blickwinkel liegt. Störende Vorder- und Hintergründe, ebenso wie Bildelemente, die sich gegenüber dem Hauptmotiv als zu dominant erweisen. In gewisser Hinsicht sind unser Auge und unser Empfinden der Kamera überlegen. So haben wir die Fähigkeit uns beim Sehen auf die uns wichtigen Dinge zu konzentrieren und die für uns unwichtigen Dinge auszublenden, während durch das Objektiv der Kamera Wichtiges und Unwichtiges gleichermaßen behandelt wird.

 

In dem Workshop werden wir Motive von unterschiedlichen Blickwinkeln aus betrachten, ebenso verschiedene Perspektiven wählen, um das optimale Bild zu erzielen, als Szene, Close up oder in Bewegung. Da an dem geplanten Wochenende die "Parade der Kulturen" stattfindet, werden wir auch dort fotografieren. Das verspricht unendliche viele und interessante Motive!